Diese drei Charmeure verführen neuerdings das Weinpublikum im Hause Globus.

Die WEißsagerin prophezeit als saftige Cuvée aus Riesling und Muskateller jede Menge Trinkvergnügen. Der ROSÉkavalier betört auf Spätburgunderart mit Erdbeerduft, ehe er den Gaumen mit Aromen nach Kirschen verwöhnt. AphROTdite ,diese wunderbare Verschmelzung aus Dornfelder, Cabernet Sauvignon und Merlot, weiß ihre Reize gekonnt einzusetzen. Sie spielt mit Brombeer- und dunklen Kirschnoten und hat als Zugabe auch noch einen Anklang nach zarter Bitterschokolade dabei.

Zugänglicher Genuss, den man nicht zu erklären braucht.
Wir sagen dem Dreiergespann eine hoffnungsvolle Zukunft voraus.